Vorwärts gehen

Wir feiern unseren 100sten Geburtstag in 2022! Hilf uns, die Weisheit der Kabbalah auch für weitere 100 Jahre zu teilen! Spende jetzt


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein. Lasse dich persönlich beraten und ein persönliches Horoskop erstellen.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Abzweigungen in unserem Leben, die wir nehmen, mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu verleihen.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelgespräche mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkune bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell auf dich persönlich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Vorwärts gehen

Karen Berg
November 22, 2020
Gefällt mir 4 Teilen Kommentare

„Wir müssen bereit sein, das Leben, das wir geplant haben, loszulassen, um das Leben zu haben, das auf uns wartet." ~ Joseph Campbell

Das durchschnittliche Baby benötigt ca 1.000 Übungsstunden, bevor es laufen kann. Einige lernen zuerst das Rutschen, manche lieben es zu kriechen, andere machen gerne schon die ersten Schritte. Aber was allen Babys gemeinsam ist, ist die Praxis des wiederholten Hinfallens, um immer wieder aufzustehen und es danach erneut zu versuchen. Ich erwähne das, weil die Energie dieser Woche uns dabei unterstützt, unsere Komfortzone zu verlassen und das nächste Level zu finden. Und wann immer wir das tun, müssen wir uns unseren Herausforderungen stellen. So wie das Baby erst einmal kämpft, bevor es gehen kann, so durchlaufen auch wir Tests, um zu den Menschen zu werden, die wir werden sollen.

Der Abschnitt dieser Woche, Vayetze, bedeutet "...und er ist gegangen". Es gibt so Vieles über diese Geschichte zu berichten, dass es wahrscheinlich ein großartiges Drehbuch für 2 oder 3 fantastische Filme in voller Länge wäre: Wir sehen z.B. wie Jakob das Haus seines Vaters in Beerscheba verlässt, um eine Frau zu finden; wir sehen den berühmten Traum von der Leiter zum Himmel, das Treffen von ihm und seiner Seelenverwandten Rachel am Brunnen, seine Arbeit für Laban, seine Ehe(n), die Geburt seiner Söhne - die Führer der 12 Stämme ... und noch vieles Weitere. Aber was ich hier sagen wollte, war: das Ganze beginnt mit:

„Und er ist gegangen."

Mit anderen Worten: damit all das geschehen konnte, ...damit diese kraftvolle Entfaltung der spirituellen Energie geschehen konnte, musste Jakob die anfängliche Entscheidung treffen, das Altbekannte loszulassen. Alles begann damit, dass er den Komfort des Hauses seines Vaters verließ und sich mit seiner Gewissheit und der Verbindung zu Gott als seine Lebensader ins Unbekannte wagte.

Auch für jeden von uns warten noch viele Segnungen, aber es gibt eine Voraussetzung dafür: Wir müssen die Entscheidung treffen, vorwärts und voran zu gehen. Dies bedeutet nicht immer eine physische Bewegung, obwohl dies natürlich auch möglich ist. Viel häufiger ist es die Entscheidung, ...die Entscheidung, alte Verhaltensweisen zurückzulassen, die uns nicht mehr dienen, Glaubenssysteme abzulegen, die uns einschränken, oder einen anderen Weg zu finden, um das Gepäck loszuwerden, das wir manchmal schon seit vielen Jahren mit uns herumschleppen. Dieser Wochenabschnitt unterstützt uns dabei, den Wachstumspunkt in uns selbst zu finden, durch den wir uns zu einer neuen Art des Seins entwickeln können.

Jeder weiß, dass es nicht "puff" macht und wir in der nächsten Sekunde die Person sind, die wir sein wollen! Das passiert vielleicht in Zeichentrickfilmen, aber die Erfahrung zeigt uns, dass Menschen, die wirklich in sich selbst angekommen sind und die einen wirklichen Unterschied für eine Verbesserung zugunsten Aller machen, ihre Feuerprüfungen bereits durchlaufen haben. Es ist nicht einfach, dort hinzukommen, wo wir eine neue Art des Seins verkörpern. Wir alle haben unsere eigene spirituelle Leiter zu erklimmen, die einzigartig für das steht, wozu unsere Seele hierher gekommen ist. Aber wie das Baby, so können auch wir uns mit der Bereitschaft durchsetzen, den Prozess durchlaufen zu wollen, da wir wissen, dass das Greifen nach jeder nächsten Sprosse auf unserer Leiter es uns ermöglicht, mehr von uns zu enthüllen, als das, was wir bereits sind.

Kinder sind unglaublich. Alles fasziniert sie, sie nehmen neue Erfahrungen auf und genießen die Freude, immer noch mehr zu lernen. Das ist eine Einstellung, die wir uns ebenfalls annehmen könnten, falls wir selbst einmal steckenbleiben. Seht also, wie wir den Prozess des Verlassens unserer Komfortzone annehmen können. Gibt es noch Punkte der Unentschlossenheit und des Zweifels? Ja! Keiner von uns ist perfekt. Wird es Herausforderungen oder auch Momente der Verwirrung geben? Ja! Aber mit dem Licht des Schöpfers sind wir in der Lage, all das zu überwinden und in dieser Woche bekommen wir dafür noch einen Schuss Energie, der uns auf unserem Weg behilflich sein wird.


Kommentare