Astrologie-Vorhersage für Oktober 10-16, 2021

Transform lives through a gift to the Karen Berg Scholarship Fund. DONATE NOW


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Go even deeper into the wisdom of Kabbalah with personalized guidance and chart readings.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Learning about our soul through an astrological chart helps to give more meaning and greater understanding to the experiences we face, the people we know, the work we do, and the forks in the road.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Personal Guidance – Kabbalah Centre Services

One-on-one personalized sessions with an instructor to delve deeply into an area that interests you or support where you need it most. Meetings span from relationships to tikkune to deep Zohar study, all customized especially for you.

Book a Guidance Session

Astrologie-Vorhersage für Oktober 10-16, 2021

Rachel Itic
Oktober 10, 2021
Gefällt mir 27 Teilen Kommentare 4

In dieser Woche geht es weiter mit der Energie des Neumonds im Skorpion. Obwohl diese Konjunktion (der genaue Zeitpunkt, an dem Sonne und Mond zusammen sind) bereits vorbei ist, sind diese Tage immer noch dazu geeignet, Samen zu pflanzen. Die Dauer der Mondphasen beträgt eine Woche; diese Phase ist eine Zeit des Neubeginns und der Festlegung von Zielen für den aktuellen Monat. Skorpion ist der zweite Monat im kabbalistischen Kalender. Es ist ein Monat der Intensität und der Emotionen, in dem wir Intimität suchen, aber auch von Kontrolle beherrscht werden und uns von Eifersucht, Neid und Rachegefühlen verleiten lassen können. Es ist ein Monat der Introvertiertheit und Tiefe, in dem jede Handlung, die Zurückhaltung erfordert, erfolgreich durchgeführt wird. Die gut fokussierte Skorpion-Energie öffnet die Welten der Psyche und der Hypersensibilität: eine Verbindung mit den höheren Welten. Wir können die Menschen um uns herum auf eine tiefere Weise spüren und wahrnehmen. Wir können unser Wissen und unsere Beziehungen vertiefen. Nutzte diese Mondphase, um dir Ziele im Zusammenhang mit dieser Energie zu setzen: Wo brauche ich Tiefe in meinem Leben, wo muss ich sensibler werden, wo muss ich Kontrolle, Eifersucht und Neid loslassen? Konzentriere dich im Laufe des Monats auf diese Fragen.

Vom 12. bis 20. Oktober spüren wir die Energie der Mondphase, die als letztes Viertel bezeichnet wird. Auch wenn die Zeit der Aussaat vorbei ist, können wir in dieser Phase immer noch Dinge in Angriff nehmen, aber das größte Geschenk, das uns diese Zeit beschert, besteht darin, uns selbst anzustrengen, Verantwortung zu übernehmen und uns für das einzusetzen, was wir beim Neumond begonnen haben. Es sind Momente des Drucks, der Herausforderung und der Entscheidungsfindung, in denen unsere Willenskraft auf die Probe gestellt wird. In dieser Woche können wir uns allen Konflikten stellen und siegreich daraus hervorgehen, da uns die Fähigkeit gegeben ist, Entscheidungen zu treffen und Dinge zu lösen, auch solche, die wir lange Zeit beiseitegeschoben haben. Zwar stehen wir unter größerem Druck, und es gibt mehr Konflikte, aber wir haben auch mehr Unterstützung vom Kosmos, um uns zu manifestieren und Lösungen zu finden. Wir haben nicht nur mehr Verlangen, sondern auch mehr Verlangen nach dem Licht!

Obwohl der Mondzyklus im Skorpion steht, befindet sich die Sonne, das große Licht, immer noch in der Waage. Die Waage ist ein geistiges Luftzeichen, das nach Harmonie, Gleichgewicht und Gemeinschaft strebt. In diesen Tagen gleicht diese Energie, die intensive Energie des kontrollierenden Skorpions weitgehend aus. Dieser Aspekt wirkt sich zu unseren Gunsten aus, denn der Mondzyklus in Verbindung mit der Sonne in der Waage gibt uns die Fähigkeit, andere zu spüren, Gemeinschaft und Ausgeglichenheit zu suchen, vertrauensvoll und anziehend zu sein und gleichzeitig Rücksicht auf den anderen zu nehmen.

Die planetarische Dominanz pro Element ist Luft, denn wir haben Sonne, Merkur und Mars in der Waage und Jupiter und Saturn im Wassermann. Das ist gut, denn es kühlt die Emotionalität des Skorpions, die uns blind machen und unsere Objektivität beeinflussen kann. Luftzeichen geben uns die Fähigkeit, Bündnisse mit anderen zu schließen, die andere Seite der Medaille zu sehen, sozial zu sein und ein größeres soziales Bewusstsein zu haben. Während dieser Zeit regiert der Verstand, was sich in unserer mangelnden Praxisnähe und Unfähigkeit zur Manifestation zeigt. Die Lektionen, die uns so viele Elemente in der Waage erteilen, sind: unsere eigenen Entscheidungen mit absoluter Gewissheit zu treffen, unserem Instinkt zu vertrauen und ihm zu folgen, nach mehr Unabhängigkeit zu streben, das Leben mit mehr Vitalität und Angriffslust zu nehmen, uns selbst in den Vordergrund zu stellen, gesunde Grenzen zu setzen und wärmer und sensibler zu sein.

Nutze die Planeten zu deinem Vorteil, nutze die Gaben der Luftzeichen und die Energie des Mondzyklus im Skorpion. Kombiniere diese beiden Gegensätze: Verstand und Gefühle, Geselligkeit und Momente der Besinnung und Einsamkeit. Es ist klar, dass in der Planetenkonfiguration dieser Woche Feuer und Erde fehlen, und hier liegt es an jedem von uns, den nötigen Enthusiasmus und die Sachlichkeit hinzuzufügen.

Merkur befindet sich in seinem rückläufigen Prozess, was ist in dieser Zeit zu erwarten? In dieser Zeit kann es zu Missverständnissen kommen, und die Ausdrucksfähigkeit kann beeinträchtigt werden, ebenso wie jedes Gerät, Werkzeug oder Instrument, das mit Kommunikation und Transport zu tun hat. Versuche dich vorsichtiger auszudrücken und nimm dir mehr Zeit, um zu prüfen und zu bestätigen, dass andere dich verstehen. Berücksichtige dies, um sicherzustellen, dass du pünktlich an deinem Ziel ankommst. Das Geschenk dieser Energie ist die Wiederholung. Was wir unter Merkur rückläufig zum zweiten Mal tun, wird gut ankommen, wie z.B.: sich neu verbinden, neu studieren, neu starten. Es gibt ein Sprichwort, das besagt, dass Merkur rückläufig ist: "Was zu dieser Zeit zu dir zurückkommt, gehört dir", z. B. eine ehemalige Beziehung oder etwas, das verloren gegangen ist, und das du in dieser Zeit wiederfindest. Andererseits bleibt das, was man in dieser Zeit anfängt oder was etwas Neues ist, normalerweise nicht bei einem.

Um den Unterschied zwischen einem Tag und einem anderen zu bestimmen, ist es wichtig, den Mond zu beobachten, wenn er durch die Zeichen wandert. Der Mond ist der schnellste unter den Himmelskörpern und damit derjenige, der kurzfristige Veränderungen auslöst. Wir sprechen davon, dass er etwa alle zweieinhalb Tage sein Zeichen wechselt. Schauen wir uns die Bewegung des Mondes in dieser Woche an. Am Montag steht der Mond in Schütze. Wir haben eine enthusiastische Energie, viel Vitalität und Optimismus. Sport und Aufenthalt im Freien sind empfehlenswert. Es ist eine ausgezeichnete Zeit, um zu studieren, Spaß zu haben, zu philosophieren und unser Horizont zu erweitern. In diesen Tagen haben wir Führungsenergie, und gleichzeitig suchen wir nach Freiheit.

Am Dienstag und Mittwoch steht der Mond im Steinbock. Wir werden zur Arbeit, zu mehr Ernsthaftigkeit und Engagement angehalten. Es sind ausgezeichnete Tage, um zu planen, zu organisieren und zu strukturieren. Steinbock ist ein Erdzeichen, das uns hilft, uns zu manifestieren, objektiv und fleißig zu sein, Eigenschaften, die uns in dieser Woche, in der die Luftplaneten und die emotionale Energie des Skorpions herrschen, sehr gelegen kommen. Ein Tipp für diese Tage lautet: hinterfrage keine Autoritäten. Donnerstag und Freitag haben wir den Mond im Wassermann. Mit dem Eintritt in dieses Zeichen verbindet sich der Mond mit dem Element Luft, was den oben genannten Eigenschaften noch mehr Gewicht verleiht. In diesen Tagen wollen wir einzigartig und anders sein. Wir sind sehr spirituell und übermäßig rebellisch; wir suchen nach Freiheit und brechen Strukturen und Routinen auf. Dies sind hervorragende Tage, um Veränderungen vorzunehmen. Achte darauf, nicht zu radikal zu sein, und nutze dieses Ungestüm, um positive Veränderungen in deinem Leben zu schaffen. Wassermann ist sehr geistreich und gleichzeitig sehr kalt; versuche sensibel und tolerant mit deinen Mitmenschen umzugehen.

Am Sonntag schließlich haben wir den Mond in den Fischen. Emotionale Tage des Helfens und Geholfenwerdens; wir empfinden großes Mitgefühl für andere. Dies sind ausgezeichnete Tage zum Beten und Meditieren. Wenn der Mond in dieser Position im Zeichen Skorpion steht, dem kabbalistischen Monat Cheshvan, ist die Sensibilität besonders hoch. Wir suchen die Verbindung mit dem Schöpfer und mit anderen aus einer spirituellen Perspektive, wir fühlen uns eins mit dem Ganzen, und wir sind wahrnehmungsfähiger, empfänglicher und hellsichtiger. Nimm die Dinge nicht persönlich, vermeide Dramen, schaffe in diesen Tagen keine Abhängigkeiten und weiche vor allem nicht der Realität aus. Sei objektiv.

Der Abschnitt dieser Woche ist Lech Lecha. Es ist der Teil, in dem der Schöpfer Abraham auffordert, sein Haus, das Haus seines Vaters, zu verlassen und nach Kanaan zu gehen, in das Land, das der Schöpfer ihm zuweist. Aber wörtlich übersetzt heißt Lech Lecha "geh aus dir heraus". Das bedeutet, dass wir in dieser Woche die Gelegenheit haben, uns selbst und unsere Geschichte zu verlassen, um etwas Besseres zu empfangen. Uns selbst und das, was wir kennen, zu verlassen, ist schwierig, auch wenn es nicht das Beste für unseren Prozess ist. Der Monat Skorpion gibt uns die Fähigkeit, uns auf tiefer Ebene zu verändern und umzuwandeln, aber emotional ist der Skorpion absorbiert, er denkt an sich selbst, und das nimmt ihm die Fähigkeit zu sehen, dass es noch viel mehr gibt. Wenn du die Kontrolle loslässt und dem Schöpfer vertraust, wirst du etwas viel Besseres haben. Diese Woche haben wir die Gelegenheit, diese Lehre zu praktizieren: Sei bereit, alles hinter dir zu lassen, um etwas Besseres zu erhalten.

Eine gute Woche!


Kommentare 4