Astrologische Vorhersage für den 26. September bis 2. Oktober 2021

Transform lives through a gift to the Karen Berg Scholarship Fund. DONATE NOW


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Go even deeper into the wisdom of Kabbalah with personalized guidance and chart readings.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Learning about our soul through an astrological chart helps to give more meaning and greater understanding to the experiences we face, the people we know, the work we do, and the forks in the road.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Personal Guidance – Kabbalah Centre Services

One-on-one personalized sessions with an instructor to delve deeply into an area that interests you or support where you need it most. Meetings span from relationships to tikkune to deep Zohar study, all customized especially for you.

Book a Guidance Session

Astrologische Vorhersage für den 26. September bis 2. Oktober 2021

Rachel Itic
September 26, 2021
Gefällt mir 24 Teilen Kommentare 9

Der Monat Waage beinhaltet die kabbalistischen Feste Rosh Hashanah, Yom Kippur, Sukkot und Simchat Torah. Rav Berg nannte sie die "Tage der Kraft", da sie kosmische Eröffnungen sind, die uns helfen, unser Jahr zu ordnen, Urteile zu entfernen und durch das Bewusstsein unsere Zukunft auf einem leeren Blatt neu zu schreiben. Dieser Prozess erreicht in dieser Woche, die die Energie von Beresheet enthält, seinen Höhepunkt.

Mit diesem ersten Teil der fünf Bücher Mose beginnt ein Zyklus, der ein Jahr lang dauert. Das Kapitel teilt das Prinzip der Schöpfung, das eine Gelegenheit darstellt, die richtigen Samen für einen Neuanfang im neuen Jahr zu säen. Allerdings fällt der Abschnitt Beresheet jedes Jahr in das letzte Vierteljahr, wenn die Beziehung zwischen Sonne und Mond in ihrer letzten Phase ist. Dies ist eine Zeit der Vollendung und des Abschlusses. Diese Woche bringt also zwei gegensätzliche Prinzipien zusammen: den Anfang und das Ende. Wenn wir genauer hinsehen, erkennen wir, dass das alles eine Illusion ist, denn die Zyklen sind immer vereint und in Wahrheit gibt es immer eine Kontinuität. Rav Berg lehrte, dass dort, wo es Dualität gibt, auch Licht und Wahrheit sind.

Es sollte nicht übersehen werden, dass der Monat Waage mit Beziehungen verbunden ist. Dies gibt uns die Möglichkeit, unsere Verbindungen zu uns selbst, zum Schöpfer und zu unseren Mitmenschen zu heilen und wiederherzustellen. Die kosmischen Öffnungen in diesem Monat geben uns die Möglichkeit, an dieser Arbeit teilzuhaben. Wir können jedoch immer noch mehr tun, und wir müssen die Energie dieser letzten Waage-Tage nutzen, um daran zu arbeiten, unsere Beziehungen zu pflegen, diplomatischer zu sein, zusammenzuarbeiten, bessere Gefährten zu sein, uns für die Unterstützung anderer zu öffnen, Harmonie zu suchen und ein gutes Gemüt zu haben.

Die letzte Viertelphase gibt uns auch die Möglichkeit, unseren nächsten kabbalistischen Monat zu planen: Cheshvan. Der Neumond des Skorpions, eines Wasserzeichens, bringt Emotionen, Intensität und möglicherweise Eifersucht mit sich. Er gibt uns die Gelegenheit, die Bereiche unseres Lebens zu analysieren und darüber nachzudenken, in denen wir die Kontrolle loslassen und mehr auf das Licht des Schöpfers vertrauen müssen. Die Tage dieser Woche helfen uns, uns vorzubereiten, damit wir das Beste aus dem kommenden Monat machen können.

Was die Planetenkonfiguration der Woche angeht, so haben wir fünf Himmelskörper in der Luft: die Sonne in der Waage, Merkur in der Waage, Mars in der Waage, Jupiter im Wassermann und Saturn im Wassermann. Diese Energie wird uns dazu bringen, geistiger, sozialer, beweglicher, abstrakter, kommunikativer, intellektueller, eloquenter und rationaler zu sein. Während dieser Zeit ist es möglich, dass wir kälter und distanzierter handeln. Wir können dazu neigen, zerstreut zu sein, und es kann uns auch schwer fallen, unsere Ideen zu erden, uns zu manifestieren und ganz allgemein mit den Füßen auf dem Boden zu bleiben. Unser Geist ist vielleicht ständig aktiv, was unsere Konzentration und Ruhe beeinträchtigen kann; wir müssen uns bemühen, ihn zu kontrollieren und uns nicht von ihm kontrollieren zu lassen.

Obwohl es schwierig ist, wird empfohlen, zu meditieren, um sich besser konzentrieren zu können. Forder deinen Geist auch mit Geschicklichkeitsspielen heraus, um ihn mit etwas Positivem zu beschäftigen. Bemühe dich, dich mit den emotionalen Teilen zu verbinden, indem du Begeisterung und Leidenschaft einbringst. Die Energie dieser Woche wird uns auch dabei helfen, mit Führungsstärke, Initiative und Ausdauer zu handeln. Man muss darauf achten, nicht starr zu sein und offen für Veränderungen zu sein. Sei flexibel und pass dich an - das wird den Energiefluss in dieser Woche unterstützen.

Im Moment befinden sich fünf Planeten in der Rückläufigkeit: Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto. Am 27. beginnt auch Merkur seinen Rückläufigkeitsprozess. In Wirklichkeit bewegen sich die Planeten immer vorwärts, aber aufgrund einer optischen Täuschung aus der Perspektive der Erde scheinen sie sich rückwärts zu bewegen. Dieser energetische Effekt hindert den Planeten daran, seine Funktionen gewissenhaft zu erfüllen und neigt dazu, seine Qualitäten zu übertreiben oder zu minimieren. Darüber hinaus haben die Planeten, die sich in dieser Situation befinden, eine karmische Tonalität, d. h. sie haben eine Verbindung zur Vergangenheit, was die Möglichkeit einer Korrektur und einer zweiten Chance eröffnet. Einige Erfahrungen aus dieser Periode dienen dazu, uns zu lehren und uns zu helfen, etwas zu lernen. Achte mehr darauf, dass du diese großartige Gelegenheit zur Korrektur nicht verpasst.

Merkur ist ein Alltagsplanet, der uns täglich beeinflusst, und seine Funktionen sind für den Menschen grundlegend. Er steht für die Manifestation der Intelligenz und fördert unter anderem die Fähigkeit zu analysieren, zu unterscheiden, zu sprechen, zuzuhören, zu diskutieren, zu kommunizieren, zu schreiben, zu studieren und zu lernen. Wenn es rückläufig ist, wirkt es sich wie folgt aus: Verwirrung, Missverständnisse, Fehler, mangelnde Klarheit, die Tendenz, in der Kommunikation zu übertreiben, sich zu wiederholen oder nicht zu sprechen. Weitere häufige Ereignisse sind Kommunikationsprobleme (allgemein und mit jedem Gerät, das damit zusammenhängt, wie Telefon, Computer usw.) Es wirkt sich auch auf den Verkehr und die Straßen aus, was zu Verkehrsproblemen und Konflikten auf Reisen führt. Wir müssen vorsichtig, geduldig und aufmerksam sein und alles tun, um Fehler, Verspätungen und Verwirrung zu vermeiden. Das Geschenk des rückläufigen Merkurs besteht gerade darin, zurückzukehren und etwas zum zweiten, dritten oder vierten Mal zu tun, denn unter diesem Einfluss können wir erfolgreich sein. Wir können das Buch, das wir in der Vergangenheit nicht verstanden haben, erneut lesen oder die Prüfung ablegen, die wir zuvor nicht bestanden haben.

Am Sonntag und Montag läuft der Mond durch das Zeichen Zwilling. Der Schlüssel zu diesen Tagen ist die Kommunikation und der Austausch von Ideen. Wir neigen dazu, uns angepasst, neugierig und vielseitig zu fühlen. Es sind ausgezeichnete Tage, um zu kommunizieren, zu lernen und unseren Verstand herauszufordern. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag steht der Mond im Krebs, einem Wasserzeichen, das seine Energie in diese Woche einbringt. Wie bereits erwähnt, gibt es viele Planeten in Luft- und Erdzeichen und nur wenige Planeten in Wasser- und Feuerzeichen. Diese Tage im Zeichen des Krebses bringen Sensibilität und Einfühlungsvermögen, Verletzlichkeit und Emotionalität mit sich und sorgen für Ausgeglichenheit in dieser Woche. Diese Tage sind vorteilhaft, um die familiären Bindungen und alle Aktivitäten zu Hause zu stärken. Am Wochenende steht der Mond in Löwe und bringt die fehlende Feuerenergie, die uns mit Enthusiasmus, Kreativität, Leidenschaft, Intuition und Spaß verbindet. In diesen Tagen können wir nach Anerkennung streben und das Gefühl haben, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Bringe Bescheidenheit hinein, und die Energie wird zu deinen Gunsten fließen.


Kommentare 9