Sich mit den Plänen verbinden, die für uns jeden Tag geschaffen werden

Wir werden 2022 100! Helfen Sie uns, die Weisheit der Kabbala für unsere nächsten 100 Jahre zu teilen! Spende jetzt


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Go even deeper into the wisdom of Kabbalah with personalized guidance and chart readings.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Learning about our soul through an astrological chart helps to give more meaning and greater understanding to the experiences we face, the people we know, the work we do, and the forks in the road.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Personal Guidance – Kabbalah Centre Services

One-on-one personalized sessions with an instructor to delve deeply into an area that interests you or support where you need it most. Meetings span from relationships to tikkune to deep Zohar study, all customized especially for you.

Book a Guidance Session

Sich mit den Plänen verbinden, die für uns jeden Tag geschaffen werden

Michael Berg
Mai 5, 2021
Gefällt mir 38 Teilen Kommentare 7

Im Midrash steht, dass der Schöpfer für uns jeden Tag einen neuen Weg, ein neues Verständnis, einen neuen Pfad enthüllt. Das bedeutet, dass der Schöpfer seine Kreation jeden Tag erneuert; die spirituelle Rahmenbedingung, die spirituellen Pfade, die spirituelle Weisheit und das spirituelle Verständnis, die heute existieren, sind brandneu. Sie haben gestern nicht existiert. Wenn wir also unsere spirituelle Arbeit heute in den Pfaden von gestern, der letzten Woche oder dem letzten Monat machen, dann sind wir nicht verbunden, weil die Pfade von heute anders sind.

Die Frage ist, wie wir uns mit diesen Pfaden verbinden? Weil wir heute nicht die falsche Arbeit machen wollen. Wir wollen die Fähigkeit uns zu verbinden. Wie verbinden wir uns mit dem Schöpfer auf dem Weg, der neu ist? Die Kabbalisten lehren uns, dass jeder Moment anders ist. Als solches ist kein Gebet und keine Verbindung jemals diesselbe, weil der ganze spirituelle Rahmen sich ständig verändert.

Im Midrash steht, dass der Schöpfer jeden Tag neue Lehren enthüllt, weil der Rahmen heute neu ist, und es ist sehr wichtig zu verstehen, dass es ein Konzept ist: meine Arbeit von heute muss irgendwie verbunden sein mit dem, was der Schöpfer heute brandneu erschaffen hat. Wenn wir dieses Bewusstsein nicht haben, dann machen wir die Arbeit von gestern, letzter Woche, vom letzten Jahr oder sogar von vor fünf Jahren. Wenn wir uns heute nicht mit dem Schöpfer verbinden, dann ist es so, als ob wir einen hundert Jahre alten Plan verwenden würden, um heute irgendwo hinzukommen.

Also, jeden einzelnen Tag macht der Schöpfer einen neuen Plan. Wie kommen wir zu diesem neuen Plan und wie kommen wir zu unserem heutigen Ziel? Indem wir das Bewusstsein haben, dass wir den heutigen Pfad finden wollen. Dann wird der Schöpfer ihn uns zeigen. Der Schöpfer wird ihn uns zeigen, aber es beginnt mit diesem Bewusstsein. Wir brauchen wirklich diese Klarheit, dass der Schöpfer heute neue Wege der Verbindung geschaffen hat. Wir können einige der Werkzeuge benützen, die immer möglich sind, so wie wir unser Auto mit einem neuen Plan oder einem alten Plan benützen können. Das Werkzeug ist das Vehikel, aber es ist nicht der Pfad. Es ist nicht der Plan. Der Plan ist etwas Neues. Also, das Erste, was man hier verstehen muss, ist, dass der Plan neu ist, die Pfade sind neu, und zu wissen, dass der Schöpfer neue Wege geschaffen hat. Wir wollen sie finden und sicher gehen, dass unsere Arbeit gemäß des neuen Plans läuft.

Manchmal, wenn wir an das Licht des Schöpfers denken, denken wir uns, dass es einfach das Licht ist – ich bekomme etwas Licht und du bekommst etwas Licht. Aber so funktioniert es nicht. Das Licht, das jeder von uns braucht, ist nur für uns und für jeden von uns so perfekt geschaffen worden, dass wenn wir das Licht von jemand anderem bekommen würden, wäre das nicht gut für uns. Das Licht, dass für jeden einzelnen von uns perfektioniert und geschaffen wurde, ist nur gut für denjenigen, für den es perfektioniert und geschaffen wurde.

Wie können wir sicher gehen, dass wir unser Licht bekommen? Jeden Moment, jede Stunde, gibt es neues Licht, also wie verbinden wir uns damit? Um das zuerst zu verstehen, muss es mit diesem Bewusstsein beginnen. Es muss uns klar sein, dass die Pfade der Verbindung jeden einzelnen Tag erneuert werden. Es gibt einen neuen Pfad, und wir müssen das Verlangen haben, ihn zu entdecken. Und dann verstehen wir, dass unsere Seele in dieser Sekunde, in diesem Moment, ein einzigartiges Licht hat, dass empfangen werden muss.

Eine spirituelle Person zu sein und positive Taten zu leisten, garantiert für nichts, außer es basiert auf dem Verständnis, dass es heute einen einzigartigen Pfad für uns gibt. Ein einzigartiges Licht wurde für den nächsten Moment für jeden von uns geschaffen, und wir müssen es finden. So gehen wir sicher, dass die neuen Pfade und das Licht ihren Weg zu uns finden.

Jeder Aspekt unseres Lebens ist Teil des neuen Pfades, und so müssen wir das betrachten. Wenn uns etwas Negatives passiert, ist der Grund dafür, dass wir dieses einzigartige Erlebnis brauchen, um das besondere Licht empfangen zu können, das heute und in diesem Moment für uns erhältlich ist. Also, das nächste Mal, wenn etwas Negatives passiert, können wir uns daran erinnern, dass es deswegen passiert ist, weil der Schöpfer weiß, dass unsere Seele den heute für uns neuen Pfad finden muss, und dass wir über diesen Umweg oder Prozess müssen.


Kommentare 7