Das will ich auch! 3 Wege, wie Eifersucht dich zu einem besseren Menschen machen kann

Transform lives through a gift to the Karen Berg Scholarship Fund. DONATE NOW


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Go even deeper into the wisdom of Kabbalah with personalized guidance and chart readings.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Learning about our soul through an astrological chart helps to give more meaning and greater understanding to the experiences we face, the people we know, the work we do, and the forks in the road.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Personal Guidance – Kabbalah Centre Services

One-on-one personalized sessions with an instructor to delve deeply into an area that interests you or support where you need it most. Meetings span from relationships to tikkune to deep Zohar study, all customized especially for you.

Book a Guidance Session

Das will ich auch! 3 Wege, wie Eifersucht dich zu einem besseren Menschen machen kann

Adapted from Monica and Michael Berg’s Spiritually Hungry podcast. Listen and subscribe here.
Mai 10, 2021
Gefällt mir 11 Teilen Kommentare 1

Adaptiert von Monica und Michael Bergs Podcast "Spiritually Hungry”.

Soziale Medien haben uns ein Fenster in das Leben der Menschen gegeben, wie nie zuvor. Zu jedem Zeitpunkt des Tages können wir durch Hunderte von persönlichen Fotos scrollen - die Urlaube, die Meilensteine und die stark gefilterten Selfies. Wir wissen alle, dass wir nicht neidisch sein sollten, aber es ist schwer, diese makellosen Bilder zu betrachten und sich nicht zu vergleichen. Mit einem so einfachen Zugang zum Privatleben der Menschen ist dies vielleicht die eifersüchtigste Zeit der Geschichte.

Eifersucht kann verheerende Auswirkungen auf unser Leben haben - sie kann unser Selbstwertgefühl ruinieren, uns mit Angst lähmen oder uns dazu bringen, andere Menschen zu verletzen. Aber so zerstörerisch das auch sein kann, es kann auch ein mächtiges Werkzeug für positive Veränderungen sein. Sie kann uns auf wertvolle Weise leiten und inspirieren, wenn wir wissen, wie wir sie umlenken können.

Hier sind 3 Wege, wie Eifersucht transformiert werden kann, um dir zu helfen, ein besserer Mensch zu werden:

1. Sie kann dir zeigen, was dir wichtig ist. Wenn wir sehen, wie jemand etwas erreicht oder erlangt, was wir nicht haben, kann das tatsächlich ein Verlangen in uns wecken. Mitunter enthüllt es Dinge, von denen wir nicht einmal wussten, dass wir sie wollten! Dir bewusst zu machen, was dir wichtig ist, ist ein wichtiger Schritt in deinem Wachstum. Wenn du dich neidisch fühlst, halte inne und frage dich, wie dein Leben aussehen soll. Welche Segnungen möchtest du manifestieren? Wo willst du deine Energie einsetzen?

Wir haben mehr Kontrolle über unsere Gedanken, Worte und Handlungen, als wir uns normalerweise zutrauen. Durch eine Änderung deiner Perspektive kannst du anfangen, diese Segnungen täglich in deinem Leben zu manifestieren. Wenn du dich auf dein eigenes Wachstum konzentrierst, hörst du auf, von Neid geplagt zu sein. Nutze deine Kraft, deinen Fokus und deine Stärke, um das zu erschaffen, was du dir wünschst.

2. Das kann dich inspirieren, aktiv zu werden. Eifersuchtsgefühle rühren oft von unserer Angst vor dem Versagen her. Wir sehen den Erfolg von jemandem und befürchten, dass wir versagen würden, wenn wir versuchen würden, dasselbe zu erreichen. Diese Angst kann uns davon abhalten, es überhaupt zu versuchen. Möglicherweise machen wir diese Person sogar schlecht, damit wir uns besser fühlen.

Doch anstatt uns entmutigen zu lassen oder andere niederzumachen, können wir unsere Neidgefühle in Motivation umwandeln. Immerhin, wenn jemand anderes etwas erreicht hat, warum können wir das nicht auch?

Eifersucht ist ein Indikator dafür, dass es etwas gibt, an dem du wachsen sollst. Wenn du den Erfolg eines anderen siehst und einen Mangel in deinem Leben spürst, überlege, wie du dieses Gefühl nutzen kannst, um dich selbst anzutreiben, geistig und körperlich zu wachsen. Frage dich: Was kannst du tun, um mehr zu erreichen? Dann gehe raus und lass es Wirklichkeit werden!

3.) Es ist eine Gelegenheit, dem Schöpfer zu vertrauen. Eifersucht kann auch von der Angst herrühren, etwas zu verlieren, das wir bereits haben. Wir könnten uns zum Beispiel Sorgen machen, unseren Lebenspartner zu verlieren, was uns eifersüchtig auf jeden macht, der ihm oder ihr auch nur die geringste Aufmerksamkeit schenkt, oder wir könnten uns sogar Geschichten ausdenken, wie dass der Partner, die Partnerin immer noch in seine oder ihren Ex verliebt ist. Eifersucht gibt uns das Gefühl, auf der Hut zu sein, und verhindert, dass wir von einem Verlust überrumpelt werden.

Die Weisheit der Kabbalah lehrt, dass niemand dir etwas wegnehmen kann, das dir zusteht. Wenn du zum Beispiel 500 Dollar verloren hast, gehörte das Geld nicht wirklich dir - du warst dazu bestimmt, es zu verlieren! Was dir gehört, gehört dir für immer, und was dir nicht gehört, wird dir nie gehören. Genauso wird alles, was du haben sollst, zu dir kommen, wenn du deine spirituelle Arbeit machst. Auf diese Weise kann niemand jemals wirklich etwas stehlen, das dir gehört.

Wenn du das Gefühl hast, dass dir etwas weggenommen werden könnte, ist das eine unglaubliche Gelegenheit zu lernen, loszulassen und dem Schöpfer zu vertrauen. Vielleicht ist der Verlust dieser 500 Dollar die Inspiration, die du gebraucht hast, um dein eigenes Unternehmen zu gründen und dein Leben zu verändern. Es gibt einen göttlichen Grund für alles, was uns widerfährt, auch wenn wir ihn nicht immer sehen.

Je mehr wir unsere Eifersucht in Vertrauen in den Schöpfer umwandeln, desto mehr öffnen wir uns dafür, die Segnungen zu empfangen, die uns zugedacht sind. Wenn du das nächste Mal einen Anflug von Eifersucht verspürst, erinnere dich daran, dass der Schöpfer dir nichts wegnehmen wird, was dir eigentlich zustehen soll.

Eifersucht kann ein mächtiges Emotion sein. Du kannst nicht immer kontrollieren, wann oder wo du sie fühlst, aber du kannst wählen, wie du sie benutzt. Du kannst es zulassen, dass es dich runterzieht und du dich schlechter fühlst, oder du kannst es als Motivator nutzen, um Veränderungen zu schaffen, Zuversicht aufzubauen und Segen in deinem Leben zu manifestieren. Die einzige Person, an der du dich messen musst, ist die Person, zu der du das Potenzial hast, zu werden.


Kommentare 1