Der Weg der Seele

Transform lives through a gift to the Karen Berg Scholarship Fund. DONATE NOW


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Go even deeper into the wisdom of Kabbalah with personalized guidance and chart readings.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Learning about our soul through an astrological chart helps to give more meaning and greater understanding to the experiences we face, the people we know, the work we do, and the forks in the road.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Personal Guidance – Kabbalah Centre Services

One-on-one personalized sessions with an instructor to delve deeply into an area that interests you or support where you need it most. Meetings span from relationships to tikkune to deep Zohar study, all customized especially for you.

Book a Guidance Session

Der Weg der Seele

Karen Berg
Oktober 10, 2021
Gefällt mir 28 Teilen Kommentare 8

Dieser Artikel über den Teil der Woche wurde bereits 2018 veröffentlicht.

Im Leben gibt es manchmal den Druck, sich den Normen der Gesellschaft anzupassen. In der Schule wollten wir vielleicht so sein wie alle anderen, in der Hoffnung, in der oft schwierigen Welt des Heranwachsens einfach zu überleben. Aber auch als Erwachsene diktiert uns der Druck von außen, was wir beruflich machen, wen wir heiraten, was wir glauben und sogar, wer und wie wir beten sollen. Dieser Druck der Gesellschaft ist sehr real und mächtig. Für einige werden diese Einflüsse fast zu einem Trost, da sie einen Kurs und eine vorgegebene Lebensweise vorgeben. Aber für andere kann die Anpassung an den Druck der Gesellschaft große Ängste auslösen. Für diejenigen, deren Geist nach etwas verlangt, das außerhalb der Norm liegt, kann das Festhalten an der Stimme der Gesellschaft seelisch zermürbend sein. Die Wahrheit ist, dass jeder von uns einzigartig, selten und besonders ist.

Wir brauchen nicht dem Weg eines anderen zu folgen, denn jeder von uns hat seinen eigenen Lebensweg zu gehen. Wir kommen mit unserer einzigartigen und individuellen Bestimmung und Mission auf diese Welt. Nur wenn wir erwachen und diesen einzigartigen Weg zu schätzen wissen, kann unser Leben mit wahrer Bedeutung erblühen. Erfindungen, große Kunstwerke, Literatur und Musik verdanken wir jenen mutigen Seelen, die es wagen, einen weniger ausgetretenen Pfad zu beschreiten. Aber nicht nur in der Kunst ist es wichtig, gegen die Normen der Gesellschaft zu verstoßen. Wann immer jemand seiner wahren Herzensberufung folgt, entsteht Magie. Die Entscheidung zwischen dem Hören auf die innere Welt und dem Hören auf die äußere Welt ist eine menschliche Erfahrung. In dieser Woche jedoch wird die Lautstärke unserer inneren Stimme erhöht. Der Kosmos sendet uns einen Ruf aus der Tiefe unserer Seele, unserer inneren Stimme zu folgen und etwas für unsere wahre Berufung zu tun. Wir gewinnen den Mut, auf diese Stimme zu hören, ganz gleich, wohin sie uns auffordert zu gehen. Wir werden aufgefordert, zu reisen, die Vergangenheit hinter uns zu lassen und auf der weniger befahrenen Straße voranzuschreiten - der Straße unserer Seele.

"Die Lautstärke unserer inneren Stimme ist erhöht."

Unsere Hilfe in dieser Woche ist der Abschnitt, der als Lech Lecha bekannt ist, was "hinausgehen" bedeutet. Unser Abschnitt beginnt mit einem Mann namens Abram, der mit dem Schöpfer spricht. Der Schöpfer sagt zu Abram: "Verlasse dein Land, verlasse dein Volk, verlasse das Haus deines Vaters..." Der Schöpfer ist der erste Lebensberater der Welt. Er ermutigt Abram, sich von den Erwartungen seiner Familie und den gesellschaftlichen Normen zu lösen und seiner eigenen inneren Berufung zu folgen. Abram und seine Frau Sarai machten sich gemeinsam auf den Weg, um ihre Träume zu verwirklichen. Sie wurden aufgefordert, sich auf eine spirituelle Reise zu begeben, um das Licht des Schöpfers in sich zu fördern. Dieser innere Lichtfunke, den wir alle in uns tragen, ist die Quelle unserer Güte, unserer Liebe, unseres Teilens, unserer Talente, unseres Glanzes, unserer Träume und unserer wahren Berufung. Abram und Sarai werden aufgefordert, ihrem authentischen Selbst nachzugehen und es zu offenbaren, und entzünden dadurch ihren Funken des Schöpfers in sich. Indem sie das tun, segnet der Schöpfer sie mit Wohlstand und als Eltern vieler zukünftiger großer Generationen. Abrams und Sarais spirituelle Reise manifestierte sich in einer körperlichen Veränderung im Äußeren. Der Schöpfer gab ihnen den Namen "Abraham und Sara", eine neue Identität, die für ihre innere Veränderung und ihr Wachstum stand. Die Geschichte von Lech Lecha ist eigentlich der erste Kurs auf der Welt über Spiritualität. Sie ist unser Meisterkurs, um die Kraft und den Mut zu gewinnen, den Weg zur Entdeckung unseres inneren Potenzials und unserer Lebensaufgabe zu gehen. Abraham und Sarah bahnten sich den Weg durch die weniger befahrene Straße, was es uns sehr viel leichter macht, das Gleiche in unserem Leben zu tun.

Wie eine Kerze, die von einem dunklen Schatten bedeckt ist, kann unser Licht und unsere Einzigartigkeit fast erlöschen. Es heißt, dass wir, wenn wir die Tore des Himmels erreichen, nicht gefragt werden, warum wir keine großen Dinge erreicht haben, wie andere es vielleicht getan haben, sondern wir werden nur gefragt, ob wir die großen Dinge erreicht haben, zu denen wir bestimmt sind. Jeder von uns ist ein seltener Diamant mit einer eigenen Bestimmung auf der Erde, die, wenn wir sie nicht entwickeln und pflegen, unser Licht langsam erlöschen lässt. Niemand wird mehr enttäuscht sein als wir, wenn wir nicht auf die Einflüsterungen und Wünsche unseres Herzens hören. Die Ehrung unserer inneren Stimme ist die ultimative spirituelle Reise, denn damit ehren wir die Göttlichkeit in uns, die sich nur danach sehnt, zu teilen, zu lieben und füreinander zu sorgen. Unsere wahrhaftigste Berufung ist immer eine, die darauf beruht, der Menschheit in irgendeiner Weise zu dienen. Der Weg zu unserer Seele und das Verlangen zu teilen sind ein und dasselbe. In dieser Woche wird uns die Energie gegeben, die wir brauchen, um die Barrieren, die uns zurückhalten, niederzureißen und auf diesem spirituellen und inneren Weg voranzukommen.

Sei gewiss, dass der Schöpfer mit Dir geht und Dir auf diesem Weg beistehen wird. Geh bei Deinen Meditationen diese Woche in einen ruhigen Raum, setz Dich hin und schließe die Augen. Beginne Deinen Atem zu beobachten. Atme langsam, nimm das Heben und Senken Deines Brustkorbs und des Bauches wahr, der sich ein- und auswärts bewegt. Richte Deine Aufmerksamkeit nach innen. Gibt es einen Traum, den Du einmal hattest, den Du aber vielleicht schon vergessen hast? Fühlst Du dich zufrieden und erfüllt? Visualisiere eine kleine unbefestigte Straße in der Mitte eines Feldes. In der Ferne siehst Du, dass der Weg zu einem hellen Licht führt. Dieses Licht ruft Dich. Gehe diesen Weg hinunter. Mit jedem Schritt auf dieses Licht zu, fühlst du die Gegenwart des Schöpfers wachsen. Du kannst hören, wie die Stimme Deiner Seele lauter wird. Was sagt sie? Wohin sollst du gehen? Oft ist es so, ist der weniger befahrene Weg ein Weg, den wir allein gehen müssen, aber während du weitergehst, weißt du, dass der Schöpfer mit euch geht und euch auf diesem Weg unterstützen wird. Denn wenn wir bereit sind einen Schritt auf den Schöpfer zuzugehen, wird der Schöpfer zehn Schritte auf uns zugehen. Es ist ein Weg fernab von den Straßen der Gesellschaft, aber es ist ein Weg unserer Seele. Er ist gepflastert mit der Freude darüber das Lebensziel zu erreichen, und es gibt keine größere Freude als diese.


Kommentare 8