Warum scheitern wir? 3 Gründe, warum Versagen der Schlüssel zu deinem spirituellen Wachstum ist

Transform lives through a gift to the Karen Berg Scholarship Fund. DONATE NOW


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Go even deeper into the wisdom of Kabbalah with personalized guidance and chart readings.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Learning about our soul through an astrological chart helps to give more meaning and greater understanding to the experiences we face, the people we know, the work we do, and the forks in the road.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Personal Guidance – Kabbalah Centre Services

One-on-one personalized sessions with an instructor to delve deeply into an area that interests you or support where you need it most. Meetings span from relationships to tikkune to deep Zohar study, all customized especially for you.

Book a Guidance Session

Warum scheitern wir? 3 Gründe, warum Versagen der Schlüssel zu deinem spirituellen Wachstum ist

Adapted from Monica and Michael Berg’s Spiritually Hungry podcast. Listen and subscribe here.
September 6, 2021
Gefällt mir 6 Teilen Kommentare

Wenn wir an Erfolg denken, stellen wir uns ihn oft als eine gerade Linie von Punkt A nach Punkt B vor. Und wenn etwas schief geht, ist es ein bedauerlicher Rückschlag oder eine Umleitung, die nicht hätte passieren dürfen.

In Wahrheit ist Scheitern ein kraftvoller und notwendiger Teil unserer spirituellen Reise. Das Universum wurde nicht als fehlerfreies System entworfen. Unsere Fehler bieten uns unglaubliche Möglichkeiten zu lernen, zu wachsen und neue Höhen zu erreichen. Fehler sind kein Fehler im System, sie SIND das System!

Hier sind 3 Gründe, warum Scheitern ein wesentlicher Bestandteil unseres spirituellen Wachstums ist:

1. Fehler können deinen zukünftigen Erfolg befeuern. Die Weisheit der Kabbalah lehrt, dass an den dunkelsten Orten Lichtfunken verborgen sind. Unser Lebenszweck ist es, dieses verborgene Licht zu enthüllen, und der einzige Weg, dies zu tun, besteht darin zu versagen. Wenn wir die ganze Zeit ein erhabenes Leben führen, würden wir niemals die dunklen Orte betreten, an denen diese Lichtfunken existieren.

Wir können dieses Licht nicht nur enthüllen, wenn wir versagen, sondern wir können diese Energie tatsächlich nutzen, um unseren zukünftigen Erfolg auf eine Weise zu fördern, die wir uns nie hätten vorstellen können. Wenn wir versagen, kommen wir den Lichtfunken näher, die uns zu unserem nächsten Segen bringen können. Wenn du das nächste Mal scheiterst, weißt du, dass du Zugang zu kraftvoller Energie erhältst, die du für den Erfolg von morgen benötigst.

2. Wenn du nicht versagst, wachst du nicht. Die Zeiten, in denen wir versagen, sind tatsächlich die stärksten Momente in unserem Leben, in denen unsere Seele am glücklichsten ist. Das mag widersprüchlich klingen, aber wenn du auf dein Leben zurückblickst, wirst du oft feststellen, dass deine größten Fehler die größten Veränderungen bewirkt haben. Diese Art von Wachstum ist genau das, wonach sich unsere Seele sehnt.

Scheitern ist ein Navigationssystem, das uns zeigt, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten müssen. Es zeigt uns, dass es noch mehr zu tun gibt, als wir dachten. Jedes Versagen enthält eine notwendige Lektion, die unsere Seele lernen muss. Du kannst nichts vollständig verstehen oder erreichen, es sei denn, du hast zuerst daran versagt.

Nimm jeden Fehler als notwendige Lektion an. Wenn du nicht scheiterst, lernst oder wächst du nicht.

3. Fehler machen DICH nicht zu einem Fehler – sie machen dich noch besser! Das Problem des Scheiterns ist nicht der Fehler, sondern was passiert, wenn wir nicht daraus lernen und uns davon verzehren lassen.

Viele Menschen geben sich selbst auf, wenn sie scheitern und beginnen, sich von ihren Fehlern definieren zu lassen. Selbst wenn sie aus ihren Fehlern lernen, können sie sich selbst als Versager betrachten. Es braucht unglaublich viel Demut, um aus unseren Fehlern zu lernen, ohne das Gefühl zu haben, ein Fehler zu sein. Wenn wir aufgeben, verfehlen wir den ganzen Sinn des Scheiterns.

Scheitern ist kein Hinweis darauf, wer wir sind. Es gibt nie Negativität im Versagen, nur wenn wir uns selbst dafür niedermachen. Weiß mit Sicherheit, dass du selbst einen Bruchteil einer Sekunde nachdem du den größten Fehler deines Lebens gemacht hast, das spirituellste, erhabenste Wesen werden kannst. Fehler machen uns zu besseren, stärkeren und klügeren Menschen, wenn wir uns dafür entscheiden, von ihnen zu lernen.

Scheitern ist ein notwendiger, schöner und kraftvoller Teil unserer spirituellen Arbeit. Es ist kein Grund zur Enttäuschung, sondern kann tatsächlich der aufregendste Teil unseres Lebens werden! Achte auf deine Fehler, lerne aus ihnen, aber lass dich nicht von ihnen definieren. Nutze die Energie deiner Fehler, um dich zum Erfolg zu führen.


Kommentare