Haggai Fridman

Unterstütze den Karen Berg Scholarship fund Mehr erfahren


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Buche ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Lehrer*innen des Kabbala-Centers.

Unsere engagierten Lehrer*innen sind hier, um dir bei der Navigation deiner spirituellen Reise zu helfen, damit du dein Schicksal ergreifen und deine Ziele erreichen kannst.

Einen Termin mit einem*r Lehrer*in anfragen

Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Die kabbalistische Astrologie hat unzähligen Seelen geholfen, tiefe Einblicke in ihren persönlichen, spirituellen Weg zu gewinnen.

Eine Geburtshoroskop-Lesung verbindet Sie mit Ihrem wahren Lebenszweck und hilft Ihnen dabei, durch die Höhen und Tiefen des Lebens zu navigieren, damit Sie die Zügel Ihres Schicksals ergreifen und Ihre Ziele erreichen können.

Und jetzt kannst du eine kabbalistische Astrologie-Lesung online machen lassen.

Eine Horoskop-Lesung buchen

Photo

Haggai Fridman


Haggai Fridman is part of a select group of students that have an unusual privilege: the Kabbalist Rav Berg (heir of the ancient legacy of the Kabbalistic knowledge and spiritual leader of the Kabbalah Centre International) chose him personally to become a Kabbalah teacher under his tutelage.

This profound experience gave him the vision, direction and purpose that took him to dedicate his life to the teaching and spreading of Kabbalah.

As the majority of the young people in his country he had to save time in the army. He had to be a reservist in the Lebanon war for the Air Force. It is here that he reached the understanding that the world needed real solutions; not the ones that could be accomplished through armed force.

One afternoon of 1982 in a Tel Aviv street he saw a poster that announced a Kabbalah lecture. Something internal made him go that night and instantly he knew that the he had found what he was looking for.

Years later he met Yael, his wife and mother of his 5 children. With her for a travel companion, he left from New York, where he was living to be close to and study with his teacher, Rav Berg, with the mission to spread the knowledge of Kabbalah in other parts of the world. They started a long trip that took them around the globe.

Haggai - Die nächsten Veranstaltungen und Klassen

Alle ansehen

Haggai - Die nächsten Livestreams

Alle ansehen

Videolektionen nach Haggai

Alle ansehen

Videokurse nach Haggai

Alle ansehen