Astrologische Vorhersage für den 11. bis 17. Juli 2021

Transform lives through a gift to the Karen Berg Scholarship Fund. DONATE NOW


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Go even deeper into the wisdom of Kabbalah with personalized guidance and chart readings.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Learning about our soul through an astrological chart helps to give more meaning and greater understanding to the experiences we face, the people we know, the work we do, and the forks in the road.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Personal Guidance – Kabbalah Centre Services

One-on-one personalized sessions with an instructor to delve deeply into an area that interests you or support where you need it most. Meetings span from relationships to tikkune to deep Zohar study, all customized especially for you.

Book a Guidance Session

Astrologische Vorhersage für den 11. bis 17. Juli 2021

Rachel Itic
Juli 11, 2021
Gefällt mir 31 Teilen Kommentare 3

Vom 12. bis 16. Juli befinden wir uns in der Neumondphase, die normalerweise Anfängen zugute kommt. Aufgrund der Eigenschaften des Monats sind jedoch kabbalistisch gesehen Anfänge (wie Heirat, Geschäftsgründungen oder der Erwerb von Grundstücken sowie das Feiern von Festen) nicht zu empfehlen. Der Grund dafür ist, dass die ersten Tage dieses Monats, zusammen mit den letzten Wochen im Krebs, als eine negative Periode angesehen werden. Während dieser Zeit fehlt uns ein kosmisches Schutzschild, und die Energie ist sehr stark.

Av ist der Monat, der von der Sonne regiert wird, die uns ihr ganzes Licht schickt und die Schwingungen intensiviert. Versuche, dich zurückzuhalten und denke daran, dass Löwe für Ego und Stolz steht. Wir werden uns in diesen Tagen definitiv herausgefordert fühlen. Achte darauf, nicht aggressiv, autoritär und aufdringlich zu reagieren, denn bei dieser Energie kann alles schief gehen. Rav Berg sagt uns, dass, obwohl dieser Monat als negativ angesehen wird, wenn wir in der Lage sind, seine kraftvolle Energie zu nutzen und konstruktiv und produktiv sind, dann werden wir zu Kanälen für die enorme Offenbarung, die sich in dieser Zeit im Universum manifestiert.

Im Laufe der Tage nähern wir uns dem ersten Quartal - einer Phase, die unseren Willen bestärkt und die Entscheidungsfindung und die Fähigkeit, Lösungen zu produzieren, begünstigt. Es ist auch eine Schöpfungsphase. Löwe ist eines der kreativsten und intuitivsten Sternzeichen und zusammen mit dem Aspekt des Mondes werden wir eine Zunahme unserer kreativen Kapazität und unserer Fähigkeit, Ideen zu entwickeln, erleben.

Um die Energie einer Woche zu bestimmen, dürfen wir den Mond nicht aus den Augen verlieren, denn er ist der Hauptverantwortliche für die Veränderungen zwischen einem Tag und dem nächsten. Sehen wir uns also an, wie er sich in dieser Periode manifestieren wird.

Am Montag, den 12. und Dienstag, den 13. steht der Mond im Löwen. Diese Tage können von der Suche nach Anerkennung und Bewunderung geprägt sein; es sind romantische Tage voller Leidenschaft und viel Aktivität, denn Löwe ist ein Zeichen des Feuers. In diesen Tagen zeigst du deine Großzügigkeit und erweiterst deine Kreativität. Hüte dich vor Egoismus, Selbstbezogenheit und Autorität. Am Mittwoch, dem 14. und Donnerstag, dem 15. steht der Mond in Jungfrau - Tage, die uns dazu verleiten, kritischer und analytischer zu sein. Wir können zu dieser Zeit in Perfektionismus und Schüchternheit verfallen. Die Jungfrau-Energie eignet sich hervorragend zum Putzen, Ordnen, Organisieren und für jede Tätigkeit, die Liebe zum Detail erfordert. Achte darauf, nicht über dich selbst und andere zu urteilen.

Am Freitag, dem 16. und Samstag, dem 17. steht der Mond in der Waage und es sind Tage, an denen wir uns mit anderen verbinden und Harmonie suchen wollen. Es sind auch ausgezeichnete Tage, um Beziehungen jeglicher Art zu pflegen und zu verhandeln oder Vereinbarungen zu treffen. Jede Aktivität, die mit Schönheit zu tun hat, ist in diesen Tagen sehr vorteilhaft; achte nur darauf, dass du nicht selbstgefällig wirst.

Am Sonntag, den 18. schließlich haben wir den Mond im Skorpion, der im Gegensatz zu Löwe eine Tendenz zum Verstecken hervorruft und mit großer Intensität in der Außenwelt zu spüren ist. Wir müssen vorsichtig sein mit Gefühlen von Eifersucht, Rache und Verbitterung. Versuche, nicht in das Streben nach Kontrolle und Macht zu verfallen. Dies sind keine Tage, um sich an überfüllten Orten aufzuhalten. Aktivitäten, die Diskretion erfordern, sind in diesen Tagen am besten geeignet. Wir können diese Energie nutzen, um zu meditieren, uns mit unserer Psyche zu verbinden und unsere Beziehungen zu den Menschen, die uns nahe stehen, zu vertiefen.

Das dominierende Element in dieser Woche ist Wasser, das eine warme, liebevolle, sensible und emotionale Schwingung mit sich bringt. Wir werden versuchen, uns mit anderen aus Einfühlungsvermögen, Verständnis und Barmherzigkeit zu verbinden. Aber wir müssen vorsichtig sein mit Manipulation, Erpressung, Überempfindlichkeit und Opferhaltung - Eigenschaften, die ebenfalls mit der Wasserenergie verbunden sind.

Am 11. verlässt Merkur, der Planet der Kommunikation, das Zeichen Zwillinge und tritt in den Krebs ein. Was wir von dieser astrologischen Bewegung erwarten können, ist mehr emotionale, liebevolle und intuitive Kommunikation. Obwohl die Kraft, mit Emotionalität und Sensibilität zu kommunizieren, positiv ist, müssen wir aufpassen, dass wir uns nicht inmitten einer emotionalen Wolke verlieren. Bleiben wir sachlich in unseren Wegen. Merkur im Krebs wird sich mit Jupiter in den Fischen verbinden und einen magischen Moment schaffen - eine unglaubliche Gelegenheit für eine einzigartige spirituelle Verbindung, bei der der Kontakt mit unserer Seele und mit dem Kosmos vergrößert wird. Wir werden in der Lage sein, Botschaften zu empfangen und erhabene Erfahrungen zu machen. Wir können eine Öffnung der höheren Welten und ein Verstehen aus dem Herzen über Weisheit und universelle Gesetze erleben. Lass dir diese Gelegenheit nicht entgehen: bete, meditiere und studiere, denn zusätzlich wird dieser Aspekt eine große Ebene des Verständnisses und der Inspiration bringen, die uns mit Ideen versorgen wird. Wir werden Informationen besser behalten und allgemein eine größere Fähigkeit zum Verstehen haben.

Auf der anderen Seite kommen diese Woche Venus, der Planet der Liebe, und Mars, der Planet des Krieges, im Zeichen Löwe in einem Aspekt zusammen, der in der Astrologie als Konjunktion bekannt ist. Venus kann uns romantisch und fordernd machen, und Mars kann uns selbstbewusst, leidenschaftlich und imposant wirken lassen. Diese Venus-Mars-Beziehung kann, wenn wir sie zu nutzen wissen, unsere Beziehungen kraftvoll begünstigen und harmonisieren sowie unser Begehren vergrößern. Es gibt eine Menge Magnetismus und Anziehungskraft, was bedeutet, dass wir bei der Suche nach einem Partner oder einer Partnerin, etwas aggressiver und selbstbewusster sein können. Oder, wenn wir bereits eine/n Partner/in haben, kann diese Energie eine tiefere Verbindung begünstigen. Venus hilft uns, uns bewusster zu machen, was unser/e Partner/in oder die andere Person braucht. Diese beiden Planeten stehen nicht nur für komplementäre Konzepte, sondern auch für Gegensätze, wie z.B. Liebe und Krieg, was in einem Gefühl der Frustration und des Ungleichgewichts enden kann. Wie immer wird es von unserer spirituellen Arbeit abhängen, wie wir diese Energie durchleben.

In dieser Woche haben wir die Hilulah (Jahrestag) des großen Kabbalisten Rav Isaac Luria. Der Feiertag erstreckt sich vom Abend des 13. Juli bis zum 14. Juli bei Sonnenuntergang (5. Av im kabbalistischen Kalender). Während dieser Zeit haben wir Zugang zum Beistand dieses großen Tzadik, oder der gerechten Seele. Der Beitrag von Isaac Luria, auch bekannt als "Der Ari", ist von unschätzbarem Wert für die Welt. Die Zusammenstellung seiner Arbeit, das Kitvei Ha'Ari, ist ein Vermächtnis der Weisheit, die notwendig ist, um das Messias-Bewusstsein zu erreichen - die höchste Stufe, die die Menschheit erreichen kann. Der Ari lebte nur 38 Jahre, aber das Wissen, das er offenbarte, war unendlich. Nimm dir an diesem Tag die Zeit, dich mit dieser erhabenen Seele zu verbinden. Es ist ratsam, seine Texte zu studieren und eine Kerze in seinem Namen anzuzünden, um seine Energie einzuladen.

In dieser Woche wird der Abschnitt Devarim, aus dem Buch Deuteronomie, gelesen. Dieser Text spielt vor Moses Tod; nach einem Leben als Leader öffnet er sein Herz und spricht mit dem Volk Israel über seine Gefühle. Moses fühlte, dass der richtige Moment gekommen war, dies zu tun, was uns eine große Lektion bringt: wenn wir jemandem etwas sagen wollen, ist es gut, ihm Raum zu geben und uns nicht von unseren Emotionen mitreißen zu lassen, die uns reaktiv machen und uns daran hindern können, rechtzeitig zu handeln. Denke daran, dass zusätzlich zum Einfluss der Sonne das vorherrschende Element in dieser Woche das Wasser ist, das vom Krebs kommt, einem der gefühlvollsten Zeichen des Tierkreises. Lass dich nicht von deiner Sensibilität überwältigen; suche den richtigen Moment, um dich auszudrücken. Den Moment, in dem du deine Emotionen unter Kontrolle hast.


Kommentare 3