Kabbalistischer Kalender

Maximize Your Membership with the Kabbalah Onehouse App. DOWNLOAD NOW on iOS


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Go even deeper into the wisdom of Kabbalah with personalized guidance and chart readings.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Learning about our soul through an astrological chart helps to give more meaning and greater understanding to the experiences we face, the people we know, the work we do, and the forks in the road.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Personal Guidance – Kabbalah Centre Services

One-on-one personalized sessions with an instructor to delve deeply into an area that interests you or support where you need it most. Meetings span from relationships to tikkune to deep Zohar study, all customized especially for you.

Book a Guidance Session

Kabbalistischer Kalender

Kabbalah Centre
Oktober 1, 2020
Gefällt mir 25 Teilen Kommentare

Der Unterschied zwischen dem gregorianischen und dem kabbalistischen Kalender

Im gregorianischen (traditionellen) Kalender basiert das Monat und das Jahr auf dem Sonnenkreislauf, wohingegen der kabbalistische Kalender den Monat nach dem Mondkreislauf und das Jahr nach dem Sonnenkreislauf richtet. In einem kabbalistischen Kalender beginnt der neue Monat immer an oder nahe eines Neumondes und hat entweder 29 oder 30 Tage (ein Mondkreislauf dauert circa 29 ½ Tage).

Positive Tage

Bestimmte Tage sind von der Energie der Reichhaltigkeit durchtränkt, was sie zu einer bevorzugten Zeit für Neuanfänge macht. Diese Tage sind eine optimale Zeit um neue Samen für Unternehmungen zu pflanzen, zu heiraten, ein Haus zu kaufen, wichtige medizinische Eingriffe zu planen und so weiter. Der erste Tage jedes Monats, der Neumond, ist ein besonders positiver Tag, weil er die Saat des ganzen Monats beinhaltet.
   

Negative Tage

Genauso wie positive Tage mehr Energie haben, haben negative Tage weniger Energie. Für Samen, die an negativen Tagen gepflanzt werden, ist es schwieriger, Früchte zu tragen.
   

Neutrale Tage

Wenn wir eine wichtige Sache zu erledigen haben, und ein positiver Tag nicht zur Verfügung steht, dann wird ein neutraler Tag einem negativen Tag vorgezogen.
   

Buchstaben des Monats

Die Sefer Yetzirah (Das Buch der Formation), das von Abraham dem Patriarchen vor gut 3800 Jahren geschrieben wurde, besagt, dass die hebräischen Buchstaben die DNA des Universums sind. Sie sind die physische Repräsentation der göttlichen Energieintelligenz, die alles geschaffen hat, angefangen von den Planeten bis zu den Galaxien. Jeder Monat wird von einem der Tierkreiszeichen und einem Planeten repräsentiert, die beide von hebräischen Buchstaben geschaffen wurden. Das Buch der Formation erklärt, dass beim täglichen Meditieren über hebräischen Buchstaben, die spezifisch für einen Monat sind, du beeinflussen kannst, wie dein Monat verläuft.
   

Ana Beko’ach

Das Ana Beko’ach ist ein altes kabbalistisches Gebet, das um eine Abfolge von 42 Buchstaben gebildet wurde, die wiederum verschlüsselt innerhalb der ersten 42 Buchstaben im Buch von Genesis zu finden sind. Jede Zeile des Gebets korrespondiert mit der Energie eines bestimmten Monats, und eines spezifischen Tages der Woche. Wenn du über dem Ana Beko’ach täglich meditierst, bereicherst du dein Leben mit purem Licht und positiver Energie.
   

Jahrestage

Jedes Jahr, am Jahrestag einer verstorbenen gerechten Person, kehrt die Seele dieser Person wieder auf die Erde zurück. Der Zohar lehrt uns, dass die ganze positive Energie, die diese Person enthüllt hat, für uns and diesem Tag erhältlich ist. Bewusstsein, verbunden mit Meditation, erlaubt es dir, dich mit den Seelen zu verbinden, damit du ihre einzigartige, transformative Energie in dein Leben injizieren und ihre spezielle spirituelle Energie erhalten kannst.
   

Neumond

Rosh Chodes, was als ‘der Kopf des Monats‘ übersetzt wird, ist der erste Tag des Mondmonats. So wie der Samen die DNA des ganzen Baumes enthält, enthält der erste Tag des neuen Monats alle eindeutigen Kräfte, die in diesem Monat enthüllt werden. An jedem Neumond hast du die Gelegenheit die potentiell positiven Aspekte des kommenden Monats anzuzapfen, und das notwendige Bewusstsein zu erlangen, um die potentiell negativen Aspekte umzuwandeln. Deswegen bieten die Kabbalah Centres und Kabbalah Studiengruppen auf der ganzen Welt spezielle Verbindungen am Neumond an. Während dieser Verbindungen geben Lehrer*innen Ausführungen darüber, wie man die einzigartigen Gelegenheiten, die jeden Monat erhältlich sind, maximieren kann und leiten schöne und inspirierende Meditationen, um die Zeit der Erneuerung zu feiern.
   

Shabbat

Jeden Freitag bei Sonnenuntergang, beginnt eine Zeit, die Shabbat genannt wird. Sie endet mit dem Sonnenuntergang am Samstag Abend. Kabbalisten erklären, dass Shabbat der einzige Tag der Woche ist, an dem die spirituelle und die physische Welt vereint sind. Das Licht fließt den ganzen Tag und du kannst davon so viel du willst empfangen. Shabbat erlaubt dir Zugang zu einer höheren Ebene deiner Seele als an den anderen 6 Tagen der Woche. Dieses Zeitfenster gibt dir auch die Möglichkeit, dein persönliches Schicksal auf der Ebene der Saat für die kommende Woche zu ändern.
   

Feiertage

An Feiertagen geht es nicht um Tradition. Sie sind eine der kraftvollsten Technologien, die zur Verfügung stehen, um dein Leben zu verbessern. Feiertage sind kosmische Fenster der Zeit, und erlauben dir, dich mit verschiedenen Frequenzen spiritueller Energie zu verbinden. Diese Kräfte aktivieren und steigern deine Fähigkeit bestimmte Arten von Negitivität zu entfernen und dabei deine persönliche Erfüllung zu vergrößern. Jeder Feiertag stellt seinen eigenen eindeutigen Kanal für das Licht bereit.
   

Chol Ha’moed (Intermediäre Feiertage)

Diese Tage sind auch noch Teil der Rahmenbedingungen von Feiertagen; man kann an diesen Tagen arbeiten, wenn man möchte.

 


Kommentare