Die Heimreise

Transform lives through a gift to the Karen Berg Scholarship Fund. DONATE NOW


Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Tools, um dich selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zum nächsten Level zu bringen. Von wöchentlich erscheinenden Artikeln und Videos bis hin zu Live-Streamings und Kursen und Veranstaltungen gibt es eine passende Mitgliedschaft für alle.

Mitgliedschaften anzeigen
Empfohlene Mitgliedschaft:
Onehouse Community
  • Zu den Vorteilen gehören:
  • Alle Klassen im Livestream
  • Alle in-Centre Klassen*
  • 10% Rabatt in unseren Bookstores*
  • Und vieles mehr...
  • Werde heute Mitglied
  • *An teilnehmenden Standorten.
Hauptmenü

Orientierungshilfe


Go even deeper into the wisdom of Kabbalah with personalized guidance and chart readings.
Kostenlose Beratung mit einem*r Lehrer*innen

Unsere engagierten Ausbilder sind hier, um dir auf deiner spirituellen Reise zu helfen.

Request Yours
Kabbalistische Astrologie-Kartenlesung

Learning about our soul through an astrological chart helps to give more meaning and greater understanding to the experiences we face, the people we know, the work we do, and the forks in the road.

Eine Horoskop-Lesung buchen
Personal Guidance – Kabbalah Centre Services

One-on-one personalized sessions with an instructor to delve deeply into an area that interests you or support where you need it most. Meetings span from relationships to tikkune to deep Zohar study, all customized especially for you.

Book a Guidance Session

Die Heimreise

Karen Berg
Juli 4, 2021
Gefällt mir 19 Teilen Kommentare 7

Dieser Artikel über den Abschnittder Woche wurde bereits 2015 veröffentlicht.

Für viele von uns kann das Leben manchmal wie der Titel von Eugene O’Neill’s berühmten Stück Long Day’s Journey into Night erscheinen. Wir können von Schwierigkeiten geplagt sein. Das Leben scheint manchmal eine Herausforderung zu sein. Doch was hält uns auf dieser Reise? Wir stehen jeden Tag auf, um eine Mission fortzusetzen, die weit größer ist als wir selbst. Ja, das Leben hat seine Höhen und Tiefen, aber es kann auch großeBelohnungen bringen. Es ist der Funke des Schöpfers, den wir alle in uns tragen, der sich danach sehnt, zu einer Flamme entzündet zu werden, der uns die Erfüllung bietet, nach der wir im Leben suchen. Während viele Menschen, die Ruhm oder Reichtum erreicht haben, bezeugen können, dass diese Dinge ihnen nicht das Glück gebracht haben, dass sie sich erhofft hatten. Unser gelobtes Land ist der Zustand, wie der Schöpfer zu werden, in all seinen Attributen der Liebe, des Teilens, der Großzügigkeit und der Freundlichkeit.Es ist dieser Platz, an dem wir ein Leben des Friedens, des Segens und der Erfüllung finden. In dieser Woche werden wir den Monat von Krebs beenden und schließen das vierte Buch der Torah ab. Unsere Reise mag lang erscheinen, aber sie war es die Mühe wert. Wir sind zu neuen Menschen herangewachsen, mit größeren Herzen und einer Kapazität großartigeDinge zu erreichen. Wir sind dem Ankommen in unserem eigenen gelobten Land nähergekommen, was auch immer das für jeden Einzelnen sein mag. In dieser Woche gehen wir die letzten Schritte zu dem Leben und der Welt, die wir erarbeitet haben, die wir verdienen und die uns schon so lange versprochen wurde.

Unsere Führung von dem Schöpfer diese Woche kommt in der Form von zwei Abschnittender Torah. Diese Woche haben wir einen doppelten Abschnitt des Matot-Masei. Es kann in ‚die Reise des Stammes‘ übersetzt werden. Heutzutage sind wir, auch wenn wir es vielleichtselbst nicht erkennen, die Stämme Israels. Wir sind die Großen Nachfahren der Menschen, über die wir jede Woche lesen, und unsere Reise geht bis heute weiter. Wie die Israeliten, gehen wir weiter auf der Reise des Lebens, lernen und wachsen weiter. Wir gehen durch die Welt und entdecken, wie wir Wesen der Liebe und des Teilens werden können, was unsere Bestimmungen sind. Die Aufgabe mag einfach erscheinen, aber selbst nach tausenden von Jahren sind wir immer noch nicht in der Lage, auch nur mit unserem eigenen Nachbarn auszukommen. Die Reise ist authentisch und das Ziel ist nicht leicht. Allerdings ist die Göttlichkeit immer mit uns auf dem Weg, führt uns, ermutigt uns und sorgt dafür, dass wir schließlich unser Ziel erreichen. Wenn wir von den Reisen der Israeliten lesen, erhalten wir die Energie, die wir brauchen, um vorwärts zu gehen. Es sind 42 Stopps in Masei genannt. Dies ist ein Hinweis auf die Kraft, die uns diese Woche zur Verfügung steht. Das Gebet der Kabbalisten, bekannt als das Ana Be’koach, besteht aus 42 Buchstaben. Diese 42 Buchstaben sind Bausteine für die Welt und unser Leben. In dieser Woche wird uns die Energie gegeben, unsere Reise weiter zu steuern, um sicherzustellen, dass wir unser Ziel erreichen. Ein Ziel voller Erfüllung, Liebe und Frieden. Jedes Jahr unseres Lebens durchlaufen wir einen Zyklus, der uns der Mission und dem Zweck unserer Seele näherbringt.

Die Geschichte von Matot-Masei ist unsere Geschichte. Wir gehen den Weg des Lebens weiter, denn das Ziel ist es wert. Während wir jeden Tag vorwärts gehen, lernen wir, dass, wenn wir uns für die Liebe entscheiden, die Liebe wie ein Bumerang zu uns zurückkommt. Wir lernen, dass es sich lohnt, in einer Weise zu handeln, die das Teilen und die Fürsorge fördert, denn je mehr Liebe wir in der Welt verbreiten, desto besser ist die Welt für uns alle. Unsere Träume zu erreichen braucht mehr als nur harte Arbeit, es erfordert eine innere Transformation. Während wir reisen, erhalten wir mehr Gelegenheiten um zu teilen und für Nächstenliebe. Wir erkennen, dass das Leben viel süßer und die Reise angenehmer ist, wenn wir uns entscheiden, die Hand eines anderen zu halten, anstatt mit ihm die Fäuste zu ballen. Jedes Mal, wenn wir uns entscheiden, zu lächeln und unser Herz für unsere Mitmenschen zu öffnen, betreten wir einen Raum der dauerhaften Erfüllung und des Friedens. Diese Woche erhalten wir den nötigen Antrieb, um die Reise des Lebens zu vollenden, hin zu dem Hause, dass auf uns wartet.

Werde in deiner Meditation der Woche zum Kopf des Stammes. Schlüpfe in die Rolle des Leaders. Für viele von euch, die dies lesen, bist du vielleicht der einzige in deiner Familie oder deinem Freundeskreis, der auf einem spirituellen Weg unterwegs ist. In diesem Fall bist du der Leader.Du kannst als gutes Beispiel vorangehen und den Weg der Liebe und der Menschenwürde wählen. Du kannst die wahre Kraft vorleben, die in Liebe und Freundlichkeit liegt.

Sieh dich in dieser Woche als das Oberhaupt des Stammes, das deine Seele und die Seelen der anderen in die Zeit führt, in der Frieden und Liebe die Welt erfassen. Mit neuer Energie und Optimismus führst du dich selbst und die, die du liebst, in Richtung des Lebens unserer Träume.

"Ein Leben und eine Welt, wo Liebe regiert, das Gute überwiegt und Schmerz und Leid der Vergangenheit angehören. Das ist das Land, dass uns versprochen wurde. Es ist das Land, dass die Reise nach Hause wert ist."


Kommentare 7